WVC 2014 – Day 3

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Archiv: Weltmeisterschaft 2014

Heute war der 1ste Tag in der Halle.
Nach der Akkreditierung, Begrüßung alter Bekannten, Knüpfen ein paar neuer Freundschaften,
ging es in die Trainingshalle! Gegen 11:00 Uhr gabs noch freie Tische (insgesamt 66), aber dann kam die
chineschische Delegation (ca. 100 Leute) und man musste Tische teilen.
Ich stelle mir zum dritten mal (nach Liberec und Bremen) die selbe Frage:
„Was reizt mich immer wieder bei internationalen Veteranen Meisterschaften teilzunehmen?“
Etwas gewinnen – das ist klar, aber liebe Leute es geht um viel mehr!
Haben Sie die Freude in den Augen der begeisterten Tischtennissspieler und Spielerinnen aus den verschiedenen Ländern, die sich
nach Jahren wieder begrüßen können, gesehen? Die sich Austauschen über gemeisame Wettkampf von damals und die aktuelle Gesundheit und das Familienleben?
Und ich glaube, dass sich hier Menschen treffen für die Tischtennis zu einer Philosophie geworden ist mit seiner Dynamik, Taktik und dem Bedarf mentaler Stärke
und natürlich auch der Fitness. Deswegen bin ich Stolz mit solchen Leuten gemeinsam Tischtennis-Geschichte zu schreiben!
It’s my Life.

Morgen habe ich vor dem schweren Dienstag (Gruppen-Spiele und Doppel) frei und versuche
ein paar Dollar in die Neuseeländische Tourismusbranche zu pumpen.

Schreibe einen Kommentar